Dreiflüsse-Trachtengau Passau e.V.
1. Gauvorstand Walter Söldner

Adresse:
Tresdorf 5a
94104 Tittling
Deutschland
Telefon:
+49 8504 4217
Fax:
+49 8504 920049
Mobil:
+49 160 98363747
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
http://www.dreifluessegau.de

 

Gauarchiv

Adresse:
Passauer Str. 42
94121 Salzweg
Deutschland
Kontakt

Jugend

Volksmusik

Volkstanz

Schuhplatteln

Jugendvolkstanz

Jugend-Goldhaubengruppe

Trachtenwallfahrt


2021
Die Trachtenkapelle D’Freudenseer Raßreuth kann in diesem Jahr ihr 60-jähriges Gründungsjubiläum feiern und dabei auch auf ihre lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Leider ist auch ...
weiterlesen ...
2021
Wie für viele Vereine ist auch für den Dreiflüsse-Trachtengau Passau die Corona-Pandemie eine besondere Herausforderung. Im dritten Anlauf konnte Gauvorstand Walter Söldner die Delegierten der ...
weiterlesen ...
2021
Der Trachtenverein „Donaulandler“ Vilshofen trauert um sein langjähriges aktives Mitglied und Ehrenkassier               Peter Zacher Peter war seit 60 Jahren beim Verein. Er war ...
weiterlesen ...
2021
Der Trachtenverein „Donaulandler“ Vilshofen trauert um sein langjähriges aktives Mitglied  Angela Pilsner Sie war Gründungsmitglied im Jahr 1951 und somit seit 70 Jahren aktiv beim ...
weiterlesen ...
2021
Die Alt-Passauer Goldhaubengruppe verneigt sich in tiefer Trauer vor ihrem Gründungsmitglied, ihrer langjährigen 1. Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Ingeborg Gartz, welche im Alter von 80 Jahren ...
weiterlesen ...
2021
Die Trachtlerinnen und Trachtler des Trachtenvereins „D’Innviertler“ Hartkirchen müssen von ihrer Fahnenmutter Mathilde Nömayer Abschied nehmen. Am 2. August 2021 ist Mathilde im Alter von ...
weiterlesen ...
2021
Die Corona-Pandemie bringt immer wieder Neuerungen hervor. Lange konnten sich auch die Trachtler im Dreiflüsse-Trachtengau nicht vorstellen sich nur virtuell zu treffen. Nachdem das Sachgebiet ...
weiterlesen ...
2021
„Ois Guade zum Geburtsdoag, Josef!“ Mit diesen Worten gratulierten die Trachtler des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau ihrem Trachtenpfarrer Josef Tiefenböck zu seinem 60. Geburtstag, den er am ...
weiterlesen ...
Prev Next

Nächste Veranstaltungen

22. Jan. 2022

22 Jan
Gauball
22. Jan. 2022 19.00

03. Apr. 2022

01. Mai. 2022

1 Mai
1 Mai
Aktionstag Mai
01. Mai. 2022 14.00

12. Jun. 2022

12 Jun
Aktionstag Juni
12. Jun. 2022 14.00

Im Gedenken an Ingeborg Gartz: Die Goldhaube in Passau – Ihr Lebenswerk

Die Alt-Passauer Goldhaubengruppe verneigt sich in tiefer Trauer vor ihrem Gründungsmitglied, ihrer langjährigen 1. Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Ingeborg Gartz, welche im Alter von 80 Jahren den ewigen Frieden finden durfte. 

Nachdem in den 1860er Jahren die allgemeine Volkstracht und damit auch die Goldhaube nach und nach der modernen Zeit weichen musste, war es Ingeborg Gartz (damalige Geschäftsführerin des Hauses der Familie in Passau) welche im Jahr 1973 durch ihren persönlichen Einsatz, den ersten Goldhaubenstickkurs in der damaligen Mütterschule, Höllgasse 24 in Passau organisierte und damit der Goldhaube zu einer Renaissance im großen Umkreis von Passau verholfen hat. Auch Inge selber, fertigte bei diesem Kurs in ca. 360 Arbeitsstunden Ihre erste Goldhaube an.

Bereits im darauffolgenden Jahr 1974, präsentierten die fleißigen Stickerinnen bei der Eröffnung der Europäischen Wochen Passau, erstmals der Öffentlichkeit ihre gefertigten Hauben. Fortan wurde die Goldhaubentracht wieder jährlich bei kirchlichen und weltlichen Festen in der Stadt Passau und darüber hinaus getragen, was wesentlich Ingeborg Gartz zu verdanken war.  

Am 14.07.1987 haben 24 Damen, bei einer ersten Mitgliederversammlung den Verein „Alt-Passauer Goldhaubengruppe e. V.“ aus der Taufe gehoben und Ingeborg Gartz einstimmig zur 1. Vorsitzenden der Gruppe gewählt. 

17 Jahre lang leitete Inge mit viel Herzblut und unendlich großem persönlichen Einsatz die Gruppe und den später immer größer werdenden Verein.

Der stilechte Erhalt der Goldhaubentracht in der Zeit des Biedermeier war Inge eine Herzensangelegenheit und so etablierte sie die Alt-Passauer Goldhaubengruppe e. V. mit akribischem Interesse für die Geschichte, unter anderem auch jährlich beim Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfestes.

Am 10.07.1990 legte Ingeborg Gartz ihr Amt als 1. Vorsitzende nieder und stiftete dem Verein als Abschiedsgeschenk seine Vereinsfahne, welche im darauffolgenden Jahr bei einer feierlichen Wahlfahrt geweiht wurde. 

Für die besonderen Verdienste um den Erhalt des Brauchtums ernannte die Mitgliederversammlung am 11.09.1990 Ingeborg Gartz zur ersten Ehrenvorsitzenden in der Vereinsgeschichte.

Inge war im Besitz von 6 Gold-, Perl-, Flor- und Mädchenhauben, drei davon hat sie selbst entworfen und gefertigt. Zwei Goldhauben um 1800 kaufte Inge im Jahr 1986 damals vom Kostümverleih Probst am Anger auf, um sie vor dem Verfall zu retten, eine schwarze Perlhaube mit goldenen Elementen erhielt Ingeborg Gartz zu ihrem 50. Geburtstag von den oberösterreichischen Goldhaubenfrauen, zu denen sie stets eine enge Freundschaft pflegte.

Die Alt-Passauer Goldhaubengruppe e. V. darf dankbar und demütig auf das Lebenswerk von Ingeborg Gartz blicken. Mit dem Erinnern an Sie und dem sorgfältigen Umgang dieses Erbes wollen wir den Geist von Inge in unseren Herzen weiterleben lassen.